Faq Philosophie

 

 

Was heißt Zero-Waste?

 

Zero-Waste ist ein Konzept, in dem es darum geht Abfall generell zu vermeiden. Für die Kleidung heißt das hauptsächlich im Zuschnitt, da hier in der konventionellen Bekleidungsindustrie etwa 20% Verschnitt pro Kleidungsstück anfallen. Bei zero-waste Schnitten versucht man den Abfall auf unter 0,05% zu reduzieren. Dies ist ein grundlegend anderer Design-Ansatz als konventionelle Schnitt, da man von Anfang an alle Schnittteile im Kontext zueinander sehen muss.

 

Ist Zero-Waste dann auch wirklich effizienter?

 

Der Verschnitt eines konventionellen Schnitts variiert je nach Design stark. Durchschnittlich fallen in der Bekleidungsindustrie aber etwa 20% Verschnitt an. Da Zero-Waste eine grundlegend andere und neue Art der Gestaltung ist und man zu jeder Zeit alle Schnittteile im Kontext betrachtet, gehen wir bis grundsätzlich effizienter mit unseren Ressourcen um.

Für meine Schnitte habe ich durch Abmessen und Abwiegen errechnet, dass sie etwa 15-20% effizienter als konventionelle Schnitte sind und deutlich weniger als 1% Verschnitt anfällt.

 

Heißt Zero-Waste auch Recycling?

 

Nein. Zero-Waste bezieht sich bei Kleidung auf die Schnittführung und erstmal nicht auf das Material. Ich benutze auch nur beim Kaschmir recyceltes Material. Natürliche Materialien, die ich ausschließlich verwende, müssen mechanisch recycelt werden, wobei die Qualität schlechter wird. Nur bei Kaschmir sehe ich eine so gute Ausgangsqualität, dass ich auch die recycelte Faser meinen Kunden anbieten möchte.

 

Warum benutzt ihr nur natürliche Materialien?

 

Über 60% der Textilien bestehen aus synthetischen Materialien, die aus Erdöl hergestellt werden und Mikroplastik ablösen. Allein in der EU werden jährlich 30 000 Tonnen Mikroplastik durch Textilien erzeugt. Das möchte ich nicht. Außerdem kann ich aktuell nur für natürliche Materialien den hohen Standard für soziale und ökologische Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette garantieren, weshalb ich auch keine Viskose-Fasern nutze.

 

Über die ökologisch-fairen Aspekte hinaus haben natürliche Fasern einfach die schönsten Trageeigenschaften und sind unglaublich angenehm und gut für die Haut.

 

Wie pflege ich die Kleidungsstücke richtig?

 

Bitte achten Sie hier auf die Beschreibungen der Kleidungsstücke. Generell gilt:

 

Baumwolle: 30° Maschinenwäsche

Wollwalk: Reinigung

Strick (Kaschmir & Wolle): Maschinenwäsche im Wollwaschgang kalt oder Handwäsche ohne auswringen mit Fein/Wollwaschmittel. Anschließend bitte liegend trocknen, damit sich die Form nicht aushängt

 

Bitte bedenken Sie, dass sich die Struktur bei natürlichen Materialien, vor allem bei der Baumwolle, beim Waschen leicht ändern kann. Falls Sie die Materialität bei Anzügen oder Abendkleidern aus Baumwolle unverändert wissen wollen, empfehlen wir die Reinigung.

Bei Fragen helfen wir gerne weiter: info@nataschavonhirschhausen.com

 

Ist die Kollektion vegan?

 

Nein, nicht komplett. Obwohl ich seit ich 16 Jahre alt war lange Zeit vegan gelebt habe, fiel meine Entscheidung darauf nicht ausschließlich vegane Produkte anzubieten. Wolle und Kaschmir sind für mich Qualitäten, die so gute Eigenschaften haben und so langlebig sind, dass ich darauf nicht verzichten möchte. Ebenso wichtig ist es mir aber auch, dass die Schafe in kleinen Herden und frei gehalten werden, nur biologisches Futter bekommen und auf Mulesing verzichtet wird. Die Seide, die ich für die Brautkleider benutze, ist gewaltfrei. Die Raupen werden also nicht dafür getötet. Das Kaschmir ist recycelt.

 

Alle Kleidungsstücke aus Baumwolle sind vegan.

 

Wo wird die Kollektion produziert?

 

Die Kleidungsstücke werden aktuell alle in Berlin in liebevoller Handarbeit, von meiner Schneidermeisterin oder in unserer kleinen Manufaktur gefertigt.

 

Warum heißt das Label eigentlich Natascha von Hirschhausen?

 

Ich habe lange gegrübelt, wie das Label heißen soll. Am Ende dachte ich: Dieses Label dreht sich komplett um Nachhaltigkeit, Transparenz und Ehrlichkeit - dafür stehe ich mit meinem Namen.

 

Faq Business

 

Wie schnell bekomme ich meine Bestellung?

 

Wir setzen alles daran Ihre Bestellung schnellstmöglich zu versenden. Dennoch können die Lieferzeiten je nach Produkt variieren, da wir hauptsächlich auf Bestellung produzieren.

In der Regel gilt:

 

Kleider & Hosen: 2-5 Tage

Strickpullover und Strickkleider: 1-2 Wochen

Anzüge & Blusen: 3-4 Wochen

Schmuck: 2-5 Tage

 

Falls die Produktionszeit über eine Woche beträgt bekommen Sie eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum. Außerdem können Sie uns gerne kontaktieren, falls Sie die Kleidungsstücke für einen bestimmten Anlass tragen wollen und früher brauchen: info@nataschavonhirschhausen.com

 

Wie kann ich bezahlen?

 

Unser Onlineshop bietet Ihnen die Möglichkeit via Paypal, Vorkasse oder auf Rechnung zu bezahlen.

 

Wie verschickt ihr?

 

Wir verschicken immer mit DHL gogreen und deutschlandweit kostenfrei - kleinere Stücke in einem Maxi-Brief mit Sendeverfolgung, größere in einem versicherten Paket.

 

Versendet ihr weltweit?

 

Ja, wobei hier die Preise variieren. Schicken Sie uns gerne eine Anfrage, falls das Land nicht bei uns im System hinterlegt sein sollte.

 

Was ist wenn mir die Bestellung nicht passt?

 

Natürlich können Sie die Ware innerhalb von 14 Tagen an uns zurücksenden und von Ihrem Kauf zurücktreten.

Gerne bieten wir Ihnen aber auch eine Anpassung an, falls das Kleidungsstück Ihnen gefällt, aber in Breite oder Länge abgewandelt werden soll.

 

Wie funktioniert das Größensystem?

 

Viele der Kleidungsstücke sind größenübergreifend tragbar, was sie noch langlebiger macht. Orientieren Sie sich einfach an unseren Angaben, betreffend der Größe (S,M,L,XL) und an den Maßangaben in der Beschreibung. Wenn Sie fragen zu einzelnen Produkten haben, oder eine Anfertigung in einer anderen Größe wünschen, schreiben Sie uns einfach an info@nataschavonhirschhausen.com. Wir beraten Sie gerne.

 

Wo kann ich die Kollektion sonst kaufen?

 

Bei uns im Atelier und im Onlineshop finden Sie immer die gesamte Kollektion. Wenn Sie eine Boutique in Ihrer Nähe suchen, senden Sie uns gerne eine Anfrage via info@nataschavonhirschhausen.com, dann können wir Ihnen das nächstgelegene Geschäft empfehlen, das unsere Kollektion führt.

 

Wann ist SALE?

 

Da ich die Kollektion über-saisonal anbiete und hauptsächlich auf Bestellung produziere gibt es bei mir keinen klassischen SALE. Wenn Sie Angebote finden wollen, können Sie bei Mit Ecken und Kanten Samples und B-Ware finden. Außerdem können Sie über den Newsletter über spezielle Aktionen erfahren.

 

Bietet ihr auch Reparaturen an?

 

Ja. Zunächst legen wir Wert auf höchste Qualität, damit Reparationen gar nicht erst nötig sind. Falls doch mal etwas passieren sollte, senden Sie uns einfach ein Bild des Schadens an info@nataschavonhirschhausen.com. Wir werden uns dann bei Ihnen melden und mit Ihnen besprechen wie und ob eine Reparatur möglich ist.

 

Faq Know-How

 

Wie kann ich mich über nachhaltige Konzepte und Zero-Waste informieren?

 

Wenn Sie an einem Workshop zum Thema teilnehmen möchten, melden Sie sich gerne via info@nataschavonhirschhausen.com. Wir bieten Workshops zwischen 1-8h zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten. Die TeilnehmerInnenzahl auf max. 12 beschränkt.